Night on Bike 2016

2016_07_09_nightonbike_topicRADEVORMWALD. Seit 2013 steht die „Night on Bike“ in Radevormwald fest im Rennkalender vieler Radsportler. Für die Mountainbiker bedeutet es in 16 Stunden den 12 Kilometer langen Trail so oft wie möglich zu fahren – und das die ganze Nacht durch. In diesem Jahr gab es wieder ein paar Änderungen im Streckenverlauf und -länge. Außerdem stand am Gipfel des Schweinebergs eine Almhütte, die alle Fahrer durchfahren haben und so direkt aus der Hütte heraus von den Zuschauern anfeuert werden konnten. Seitdem es die Night on Bike gibt, taucht immer wieder der Begriff „Schweineberg“ auf. Dieser beschreibt nichts anderes als die Tortour, den steilen und langen Berg hochzukommen, bevor es durch die Almhütte geht und dann bergab Richtung Innenstadt.
Gestartet ist das Mountainbike-Nacht-Rennen am Samstag Abend um 19 Uhr mit einem Le-Mans-Start und endete am Sonntag Morgen nach 11 Uhr.

Für das nächste Jahr gibt es auch bereits einen Termin (unter Vorbehalt):
Die Night on Bike 2017 soll dann 14.-17.07.2017 stattfinden. Erstmals wird es dann kombiniertes Rennen geben: 12h und 24h. Vom 15.07.-01.08.2016 gibt es noch ein „Frühbucher-Angebot“, bei dem alle Preise reduziert sind:

  • Vergünstigter Startplatz (bis zu 20%)
  • Teamfläche im Fahrerlager mit Strom
  • 20 EUR pro Fahrer anzahlen, restliche Gebühr bis zum 01.04.2017

Preise im Überblick*

Team Anzahlung Gesamt 12h Gesamt 24h
Solo 20,- € 50,- € 80,- €
2er 40,- € 120,- € 120,- €
4er 80,- € 240,- € 320,- €
6er 120,- € 360,- € 480,- €
8er 160,- € nicht möglich 640,- €

Die offizielle Anmeldung für die Night on Bike 2017 öffnet am 01.10.2016 und soll dann keinerlei Vorteile mehr beinhalten.

*Informationsflyer NOB

Nachfolgend gibt’s rund 400 Fotos von der Night on Bike 2016.

Direktlink zum Flickr-Fotoalbum:
https://flic.kr/s/aHskD8vhA4

Und hier noch ein paar Clips vom Rennen: