Kategorie-Archiv: Allgemein

Grand Départ 2017 – Tour de France in Düsseldorf

DÜSSELDORF. Normalerweise muss man für einen Besuch der Tour de France lange fahren, um ins benachbarte Frankreich zu kommen. Am Wochenende vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 war das zumindest für den Start der Tour de France gar nicht nötig. Der Grand Départ fand dieses Jahr in Düsseldorf statt. Hunderttausende Zuschauer waren dazu in NRWs Landeshauptstadt Düsseldorf gekommen um im französischen Flair den Profi-Sportlern zuzujubeln und sie anzufeuern. Weiterlesen

European Outdoor Film Tour 2012/2013

Nachdem die European Outdoor Film Tour am 10.10.2012 in München Premiere feierte, tourt diese derzeit durch das gesamte Bundesgebiet. In den vergangenen Jahren war die EOFT absolut beliebt. Mit den positiven Erinnerungen an das letzten Jahr freue ich mich schon riesig auf die Vorführung im Dezember in Essen.

Wer noch Karten für die Veranstaltungen bekommen möchte, sollte sich beeilen, denn diese sind heiß begehrt und Wochen vorher schon schnell weg! Versucht es einfach.

Als Vorgeschmack noch der offizielle Trailer der EOFT:

Spendenkonto für Katja

Foren-User des Tour-Magazin haben nun ein Spendenkonto eingerichtet, um für einen Kranz im Gedenken an die verunglückte Katja Hernold zu sammeln.

Wenn ihr einen Beitrag spenden möchtet, findet ihr die Informationen hier: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?254688-Katja-Hernold-und-Peter

Das Spendenkonto (funktioniert so, ohne dass ein Empfänger angegeben werden muss):

Kontonummer: 1143105489
BLZ: 370 502 99
IBAN: DE84370502991143105489
BIC (SWIFT/BIC-Code) der Kreissparkasse Köln: COKS DE 33

Stichwort: „Katja Hernold“

 

Duisburgs „Dirt Session“

Auftaktveranstaltung der T-Mobile Extreme Playgrounds in Duisburg

Die Event-Halle

DUISBURG. Am kommenden Wochenende – am 20. April 2008 – geht es wieder rund im Ruhrpott. Die Auftaktveranstaltung der T-Mobile Extreme Playgrounds findet dieses Jahr im Landschaftspark Duisburg Nord statt. Vor einem Jahr fand diese in Herten auf dem Zechengelände Ewald statt, wobei die Veranstaltung vom schlechten und stürmischen Wetter dirigiert wurde. Diesem Problem geht Weiterlesen

Wenig Contest, viel Show

Wetter macht den Planern einen Strich durch die Rechnung; schließlich reines Show-Event

Foto: Christian DemskiHERTEN. Es sollte nicht so sein wie es geplant war. Das Wetter war fast April-typisch: Es machte was es wollte. So war am Freitag nicht klar, ob man die Qualifikationsläufe angesichts der Unwetterwarnung durchziehen sollte. Über das Zechengelände Ewald tobte das gleichnamige Sturmtief. Dass es dann doch so heftig kommen würde, hatte keiner geahnt, doch die Sturmböen, die am Freitagvormittag über Herten hinweg zogen und auch die Ankündigungen des Weiterlesen