Mario „Muschi“ Peters ist tot

Mario „Muschi“ Peters bei der Night on Bike 2016

Eine Ikone der Radsport-Szene ist von uns gegangen… Am gestrigen Dienstag, 27. März 2018, verstarb Mario „Muschi“ Peters im Alter von 47 Jahren an den Folgen eines schweren Arbeitsunfalles im Krankenhaus. Wer den lebensfrohen Mario nicht auf einem der zahlreichen Bike-Events getroffen hat, wird von seiner Kolumne “Muschi am Mittwoch” auf MTB-News gelesen haben.

Unser aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen und Hinterbliebenden.

Rest in peace, Mario!